Carnot Capital ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, die auf das Themengebiet Energie- und Ressourceneffizienz spezialisiert ist. Wir haben die Firma 2007 in Zürich gegründet und 2013 von der FINMA die Zulassung als Vermögensverwalterin für Kollektivanlagen erhalten.

Als Unterzeichner der Principles for Responsible Investing messen wir den Impact unserer Investionen durch ein Mapping der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs). Impact ist in unserem Anlageprozess fest verankert. Durch einen direkten Dialog mit unseren Portfoliogeselschaften bewirken wir mehr als nur eine finanzielle Rendite.

Carnot Capital ist eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, die auf das Themengebiet Energie- und Ressourceneffizienz spezialisiert ist. Wir haben die Firma 2007 in Zürich gegründet und 2013 von der FINMA die Zulassung als Vermögensverwalterin für Kollektivanlagen erhalten.

Wir verwalten die Aktienfonds Carnot Efficient Energy und Carnot Efficient Resources unter Berücksichtigung der ESG Nachhaltigkeit. Wir kaufen Aktien kotierter Gesellschaften mit Produkten und Technologien, die den Verbrauch natürlicher Ressourcen verringern. Aufgrund steigender Knappheit und zunehmender Umweltprobleme profitieren diese Gesellschaften von strukturellem Wachstum. Die Titelauswahl treffen wir mit einem Value-Ansatz, bei dem die Unternehmensqualität zentral ist. Wir investieren nur in etablierte, profitable Firmen mit starken Bilanzen.

Carnot Impact Investing ist ein Blend-Ansatz, der sich über finanzielle sowie sozial-ökologische Performance differenziert, indem er diese beiden Qualitäten kombiniert und die dadurch erwirkten positiven Auswirkungen offengelegt (Impact aus ESG & SDG Mapping).

Der Name Carnot Capital nimmt Bezug auf den französischen Physiker Nicolas Léonard Sadi Carnot (1796 - 1834), der den physikalisch maximal möglichen Wirkungsgrad einer Wärme-Kraft-Maschine definieren konnte. Die Verbesserung der Energieeffizienz bedeutet nichts anderes als eine Erhöhung des Wirkungsgrades. Wir beziehen Maximierung des Wirkungsgrades gewissermassen auch auf unsere Anlagetätigkeit und investieren strikt nach Rendite-Risiko-Kriterien. Unser Credo heisst darum: Anlagen mit maximalem Wirkungsgrad.

 


Wir kaufen keine sustainability reports, wir kaufen gute Firmen.

— Rolf Helbling, Carnot Capital AG

 


 

  • Wir sind eigentümergeführt, was eine Angleichung der Interessen an unsere Investoren gewährleistet.
  • Mit einer langfristigen Denkweise ist es uns gelungen, als Eigentümer zu agieren und unseren Unternehmergeist zu erhalten.
  • Eine Erfolgsbilanz von über 12 Jahren Investitionen in Energie- und Ressourceneffizienz.
  • Quantifizierbarer sozio-ökologischer impact durch Messung und Schaffung von Impact durch unser Engagement.
  • Überdurchschnittliche Renditen auf mehrjähriger Basis zu erzielen.
  • Forschungspapier und Fallstudien, die im Bereich des Impact Investing veröffentlicht wurden.

 

ABONNIEREN

Möchten Sie mehr erfahren? Abonnieren Sie unsere Publikationen.